Gallimard

Die Familie Gallimard produziert seit 6 Generationen Winzer-Champagner in Les Riceys, einem Herzen der Champagne. Didier und sein Sohn Arnaud sind sogenannte Garagenwinzer und bewirtschaften heute die 12 ha Weinberge mit großem Respekt für die Natur. Der Großteil der Arbeit findet im Weinberg statt, um später im Keller nur minimale Eingriffe vorzunehmen.
Ihr einzigartiges Terroir besteht aus 85% Pinot Noir und 15% Chardonnay. Die Weine reifen in Eichenfässern und eiförmigen Tonamphoren. Im 17. Jahrhundert erbaut, bietet das Steingewölbe optimale Reifebedingungen für ihre Champagner, die dort über 5 Jahre ruhen können.
Der schlanke und elegante Stil ihrer Champagner hat eine wachsende Fangemeinde begeistert.
Aber wenn wir ehrlich sind, müssen wir zugeben, dass wir noch nie vor Ort waren, den Text geklaut und von Chat GPT haben umschreiben lassen, den Winzer nicht kennen, sondern einfach seinen Champagner übertrieben gut finden.

Wer wirklich etwas über das Haus und seine Geschichte erfahren will, fragt am besten Nicola Neumann. Niemand weiß mehr über Champagner, wirklich niemand.

Champagne Gallimard P et F
18 Rue Gaston Cheq le Magny
10340 Les Riceys
Frankreich